Editoren

Veranwortlich für die gesamte Edition:

Egbert Brieskorn (†), Friedrich Hirzebruch (†), Walter Purkert, Reinhold Remmert (†), Erhard Scholz.

 

Als Bandeditoren sind beteiligt (alphabetisch):

J. Bemelmans (Aachen) für Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten

S.D. Chatterji (Lausanne) für Analysis (außer Funktionentheorie) und Wahrscheinlichkeitstheorie

M. Epple (Frankfurt a. M.) für Geometrie/Grundlagen der Geometrie sowie für den Komplex “Zeit und Raum”W. Stegmaier (Greifswald) für Philosophie

U. Felgner (Tübingen) für den Bereich Mengenlehre/Ordnungsstrukturen/Grundlagen.

H. Herrlich (Bremen) (†) und M. Husek (Prag) für den Komplex Punktmengentopologie

S. Hildebrandt (Bonn) (†) für Optik/Strahlenbrechung

V. Kanovei (Moskau) für deskriptive Mengenlehre

P. Koepke (Bonn).

G. Preuß (Berlin) (†)

W. Purkert (Bonn) für Wahrscheinlichkeitstheorie, Korrespondenzband und historische Einführungen zu den Büchern über Mengenlehre

R. Remmert (Münster) für FunktionentheorieE. Scholz (Wuppertal) für algebraische Topologie

U. Roth (München) für Literatur

W. Scharlau (Münster) für Algebra und Zahlentheorie

F. Schmeidler (München) (†) für Astronomie

F. Vollhardt (München)