Offizielle Ausschreibung

Das Exzellenzcluster Hausdorff Center for Mathematics (HCM) an der Universität Bonn führt Forscher*innen der Mathematik und ihrer Anwendungen zusammen. In diesem Rahmen sollen im Bereich der theoretischen Mathematik eine

unbefristetete W2 Professur

und eine

auf 5 Jahre befristete W2 Professor

im Bereich

formalisierte Mathematik und Computer unterstütztes Beweisen

besetzt werden.

Wir suchen für die auf 5 Jahre befristete Professur eine*n junge*n, viel-versprechende*n, promovierte*n Wissenschaftler*in mit einer sich entwickelnden eigenen Forschungsagenda, die ihre wissenschaftliche Exzellenz und Unabhängigkeit durch Publikationen im Bereich formalisierte Mathematik und Computer unterstütztes Beweisen nachgewiesen hat. Von der Professur wird die Beteiligung an der Lehre in möglichst allen Phasen des Studiums erwartet. Deutsche Sprachkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Wir suchen eine*n Kandidat*in mit einem interdisziplinären Profil und internationaler Forschungserfahrung auf dem sich schnell entwickelnden Gebiet der Computer unterstützten Formalisierung von Mathematik und dem interaktiven und automatischen Beweisen an der Schnittstelle zwischen theoretischer Mathematik und Informatik.

Für die permanente Professur erwarten wir zusätzlich ein bereits etabliertes internationales Forschungsprofil mit herausragender wissenschaftlicher Qualifikation und signifikanter Erfahrung das Gebiet formalisierte Mathematik und Computer unterstütztes Beweisen voranzubringen.

Beide Professor*innen werden Mitglieder des HCMs werden und werden an den wissenschaftlichen und finanziellen Ressourcen des HCM partizipieren.

Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Die Universität Bonn ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und verfügt über ein Dual Career-Service. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. November 2022. Die Berufungskommission behält sich das Recht vor, auch spätere Bewerbungen zu betrachten.

Bewerbungen sind online an die gemeinsame Berufungskommission (Hausdorff Center for Mathematics, Endenicher Allee 62, 53115 Bonn, Germany) über das Bewerbungsformular www.hcm.uni-bonn.de/IRU-FMCAP-application einzureichen.