Presseinformationen

In dieser Rubrik haben wir einige interessante Informationen und ausgewählte Beiträge über das Hausdorff Center for Mathematics für Sie zusammengestellt.

Das Hausdorff Center for Mathematics (HCM) ist ein Exzellenzcluster der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Getragen von sechs Einheiten reicht sein Forschungsspektrum von reiner und angewandter Mathematik über mathematisch orientierte Fragestellungen der Ökonomie bis hin zu interdisziplinärer Forschung. Der Cluster möchte entscheidend dazu beitragen, die mathematischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu identifizieren und zu bewältigen. Ein zentrales Ziel des HCM ist die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in einem unabhängigen und internationalen Umfeld. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 wurde das HCM zweimal erfolgreich verlängert, im Jahr 2012 und kürzlich, im Jahr 2018, für weitere sieben Jahre.

Felix Hausdorff

Unser Exzellenzcluster ist nach dem berühmten Mathematiker Felix Hausdorff benannt, der von 1921 bis 1935 an der Universität Bonn gearbeitet hat. Hier finden Sie seine Biographie.

Mathematik in Bonn

Die Mathematik in Bonn hat eine lange Tradition und deckt alle wichtigen Felder der Disziplin ab. In nationalen und internationalen Rankings findet sich die Bonner Mathematik regelmäßig auf den führenden Plätzen in Forschung und Lehre. Schauen Sie sich die faszinierende Geschichte der Mathematik in Bonn an und erfahren Sie mehr über die Fachbereiche und Institute, die hinter dem HCM stehen.

Was ist eigentlich die Hausdorff School?

Die Hausdorff School for Advanced Studies in Mathematics (HSM) möchte eine Brücke schlagen zwischen Promotion und Professur, aber auch zu einer Karriere außerhalb der Universität. Hier erfahren Sie, was hinter dieser Idee steckt.