Travel packages for journalists to the "Panorama of Mathematics" conference
Reisepakete für Journalisten zur Tagung "Panorama of Mathematics"

Reisepakete für Journalisten zur Tagung Panorama of Mathematics

Bewerben Sie sich jetzt für unsere Reisepakete und treffen Sie im Oktober einige der besten Mathematiker der Welt bei uns in Bonn - Bewerbungsschluss ist der 30. September

Das Hausdorff Center for Mathematics der Universität Bonn richtet zur Feier seines zehnjährigen Bestehens vom 21. bis 23. Oktober 2015 die internationale Konferenz PANORAMA OF MATHEMATICS zu aktuellen Themen und Trends in der mathematischen Forschung aus. Um qualifizierten Journalisten und Nachwuchsredakteuren aus aller Welt eine Teilnahme an der Konferenz zu ermöglichen, schreibt das Hausdorff Center for Mathematics zehn Reisepakete aus.

Die Konferenz Panorama of Mathematics wird das breite Spektrum der mathematischen Forschungen am Hausdorff Center reflektieren und neueste Entwicklungen und Herausforderungen des Faches beleuchten. Dafür konnte das Hausdorff Center eine große Zahl hochkarätiger Sprecher aus allen mathematischen Disziplinen gewinnen. Unter den Rednern werden vier Träger der Fields-Medaille – dem „Nobelpreis der Mathematik“ - sowie Deutschlands jüngster Professor sein. Den Eröffnungsvortrag hält der umtriebige Direktor des Institut Henri-Poincaré Cédric Villani. „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, die weltweit besten Köpfe unseres Faches im Oktober in Bonn zu vereinen“, sagt der Koordinator des Exzellenzclusters Prof. Dr. Karl-Theodor Sturm. Im Rahmenprogramm der Konferenz zeigt das Hausdorff Center unter anderem die preisgekrönte Ausstellung „Transcending Tradition“ über Leben und Werk jüdischer Mathematiker.

Wissenschaftsjournalisten aller Karrierestufen sollen durch die Reisepakete die Möglichkeit bekommen intensive Gespräche mit den Teilnehmern zu führen und über die Konferenz zu berichten. Die Reisepakete decken die individuellen Kosten für Anreise und Unterbringung ab. Bewerben können sich Redakteure und freie Journalisten der Medien Print, Online, Radio und Fernsehen. Bonn ist seit vielen Jahrzehnten eines der renommiertesten Zentren für die mathematische Forschung in Europa.

Mit der Gründung des Hausdorff Centers im Jahr 2006 wurde an der Universität Bonn das einzige deutsche Exzellenzcluster für Mathematik etabliert. Das Hausdorff Center widmet sich der mathematischen Forschung in ihrer ganzen Breite - von der reinen über die angewandte Mathematik bis hin zur mathematischen Ökonomie. Die Bonner Wissenschaftler arbeiten in den klassischen Kerngebieten des Faches ebenso wie an der mathematischen Modellierung in den Natur- und Sozialwissenschaften und an industriellen Anwendungen.

Bewerbungen mit Lebenslauf und zwei Arbeitsproben werden bis zum 30. September 2015 an presse@hcm.uni-bonn.de erbeten.